Skip to main content

Mikroskop Kaufen: So finden sie noch heute ihr neues Mikroskop!

Mikroskopieren kann unglaublich spannend und interessant sein, wenn man es denn richtig anstellt. Aus diesem Grund sollte man beim Mikroskop kaufen einige Dinge beachten, damit das spätere Mikroskopieren auch zu einem vollen Erfolg wird.

Vor dem Kauf ihres ersten Mikroskops sollten sie sich daher schon ein wenig mit dem ganzen Thema vertraut machen. Diese Seite dient dem Ziel, ihnen einiges an Recherche abzunehmen, da wir alle wichtigen und wissenswerte Dinge rund um die Mikroskopie zusammengestellt haben.

Außerdem finden sie auch Texte (Keine Tests!) zu einzelnen Geräten und unseren individuellen Produktfilter, wodurch sie dann eigenständig entscheiden können welches Gerät für sie in Frage kommt! Falls sie nicht so viel Zeit in die Recherche investieren wollen, so finden sie hier unsere Empfehlungen als Verbraucherportal:


1234
414o1xQJr7L Das ideale Schülermikroskop! 41nPrZlQG9L 410DoyQNwkL Bestseller-Mikroskop Bresser Science Mikroskop
Modell Bresser Biolux NV MikroskopBresser LCD-Mikroskop LCD DisplayBresser Mikroskop Researcher TrinoBresser Science Infinity Mikroskop
Preis

116,78 € 119,00 €

202,95 €

405,00 € 419,00 €

995,00 €

Bewertung
Mikroskop ArtLichtmikroskopLichtmikroskop, USB-MikroskopLichtmikroskopLichtmikroskop
Vergrößerung1280-fach2000-fach1000-fach1000-fach
Gewichtca.3Kgca.2.1Kgca.3.8Kgca.7Kg
USB Okular inkl.-
Kreuztisch-
Feintrieb-
Köhlersche Beleuchtung-
Binokular-
ZielgruppeHobby, Jugendliche, (Studenten)Schüler, Studenten, HobbyStudenten, Job, FreizeitforscherFortgeschrittene
Preis

116,78 € 119,00 €

202,95 €

405,00 € 419,00 €

995,00 €

DetailsPreis prüfen DetailsPreis prüfen DetailsPreis prüfen DetailsPreis prüfen


Welche Fragen sollte man sich vorm Lichtmikroskop Kauf stellen?

info-1459077_640Wenn man sich zum ersten Mal ein Mikroskop kaufen möchte, kann es mitunter schwierig sein, das richtige Gerät auszuwählen, da man nicht genau weiß worauf man achten soll, bzw. wofür die ganzen verschiedenen Funktionen eigentlich gut sind. Damit es ihnen bei ihrer Kaufentscheidung leichter geht, wollen wir ihnen helfen und kurz darauf eingehen, worauf man beim Mikroskop kaufen achten sollte!

Wer wird das Gerät benutzen?

Bevor sie ein Mikroskop kaufen ist es sehr wichtig zu wissen, für wen dieses Gerät eigentlich gedacht ist. Zu beachten gibt es dabei das Alter, die Erfahrung mit Mikroskopen und die Anwendungsbereiche, in welchen das Gerät eingesetzt werden soll ( Auf diese gehen wir in einem separaten Punkt ein).

Mikroskop TestGrundsätzlich sollte man sich darüber im Klaren sein, dass Mikroskopieren in manchen Teilen ein wenig kompliziert sein kann und daher für Kinder eventuell nur bedingt in Frage kommt. Sollten sie darüber nachdenken, ihrem Kind ein Mikroskop zu kaufen, so sollten sie sich unbedingt unsere entsprechende Unterseite dazu näher ansehen. An sich kann ein Mikroskop aber gerade in jungem Alter eine menge Spaß machen und durchaus sinnvoll sein.

Viel wichtiger als das Alter, ist die Erfahrung, die man bereits mit Mikroskopen gesammelt hat. Dieser Fakt gilt für alle Altersklassen. Ihr Mikroskop kann noch so gut & toll sein, um es vernünftig einsetzten zu können müssen sie sich ein wenig mit der Materie auseinander setzen und ein paar Dinge beachten.

Trotzdem kann man ein Mikroskop kaufen, welches sich für Anfänger eignet und nicht zu viele Funktionen besitzt. Schauen sie dazu auf unserer Unterseite Mikroskop für Anfänger vorbei, dort haben wir alle diese Geräte aufgelistet und zusammengestellt.

Für welche Anwendungsgebiete werden sie das Mikroskop verwenden?

Mikroskop TestNeben den generellen Grundkenntnissen der Mikroskopie spielt das Anwendungsgebiet wohl die wichtigste Rolle beim Mikroskop-Kauf. Denn im Endeffekt kommt es darauf an, dass das von ihnen gekaufte Mikroskop für die richtigen Einsatzgebiete geeignet ist. Das geht schon bei der generellen Art des Mikroskops los ( siehe unten um zu erfahren, welche Mikroskop Arten es gibt).

Denn ob man nun ein Stereo- oder ein Durchlichtmikroskop kauft, spielt dann doch eine große Rolle. Aus diesem Grund sollte man sich im Vorhinein darüber im Klaren sein welche Anwendungsgebiete es gibt und welche man davon interessant findet.

Sollte man zum Beispiel eine Chlorella-Alge mikroskopieren wollen, macht es Sinn ein Durchlichtmikroskop mit mittlerer Vergrößerung zu verwenden, da man so die Struktur der Alge perfekt analysieren kann!

Wenn man diese kleine Recherche von ca. 10 Minuten auf sich nimmt, sollte man sehr gut in der Lage sein zu sagen, welches Mikroskop für einen geeignet ist. Alle wichtigen Recherche Punkte haben wir unterhalb zusammengefasst.

Wie häufig wollen sie das Gerät nutzen?

Mikroskop KaufberatungEs macht natürlich einen Unterschied, ob sie das Mikroskop nun jeden Tag, oder nur 1x in der Woche benutzen werden. Daher sollten sie sich auch über diesen Punkt bewusst sein. Dazu sollte man allerdings sagen, dass man im Endeffekt meistens ohnehin viel mehr Dinge mit dem Mikroskop macht als man vorher erwartet hätte.

Wollen sie das Mikroskop an einem Platz fest aufstellen oder mobil mitnehmen können?

Mikroskop TesterEin sehr wichtiger Punkt, da es große Unterschiede beim Gewicht von Mikroskopen gibt. Manche Mikroskope sind besonders schwer, um eine hohe Standfestigkeit zu gewährleisten und werden dementsprechend an einem festen Platz aufgestellt.

Es gibt dagegen allerdings auch Mikroskope, welche besonders leicht gebaut sind und sich daher sehr gut transportieren lassen. Das hat den Vorteil, dass das Mikroskop auch einfach mal verstaut werden kann und nicht immer an einem Platz fest stehen muss.

Außerdem kann man es auch direkt mit in die Natur nehmen, wo man dann quasi die Umgebung “live” erforschen kann. Allerdings sollte man auch beachten, dass die meisten hochqualitativen Mikroskope schon etwas schwerer sind, da mit dem Gewicht meistens auch die Verarbeitungsqualität steigt.

Wie groß soll die maximale Vergrößerung sein?

Womöglich wundert sich der ein oder andere nun, warum dieser Punkt erst soweit hinten erscheint, da man ja eigentlich ein Lichtmikroskop kaufen möchte, um unglaublich hohe Vergrößerungen wie bei einem Teleskop zu erreichen. Dazu sollte gesagt sein, dass diese Aussage natürlich zutrifft.

magnifying-glass-189254_1280Aber:  Die maximale Vergrößerung spielt nur in seltenen Fällen eine wichtige Rolle und ist gerade bei günstigen Geräten relativ irrelevant. Daher sollte man gerade bei Mikroskopen bis ca.350-400€ nicht zu genau auf den Vergrößerungs-Bereich achten, da er eigentlich keine Aussagekraft hat. Das liegt daran, dass es darauf ankommt wie gut die Bildqualität des Mikroskops ist, denn dieser Faktor bestimmt im Endeffekt darüber ob das Mikroskop gut ist oder nicht.

Manche Mikroskope für 200€ schmücken sich damit, dass sie 2000x vergrößern können. Dass die Bilder bei dieser Vergrößerung allerdings nicht mehr wirklich zu gebrauchen sind, da das Mikroskop einfach nicht so hoch auflösen kann, das wird nicht gesagt.

Daher giltLegen sie nicht zu viel Wert auf den Vergrößerungs-Bereich, der auf der Verpackung angegeben ist, er spielt fast die geringste Rolle…


Lichtmikroskop kaufen: Mit diesen Tipps finden sie das richtige Mikroskop!

Sollten sie sich zum ersten Mal ein Lichtmikroskop kaufen wollen, kann die Auswahl an Funktionen und Geräten ziemlich kompliziert wirken, weshalb wir im Folgenden ein wenig erläutern wollen, auf welche Funktionen es bei einem Lichtmikroskop für den Hobby-Bereich ankommt.

1. Mikroskop Arten: Welche Gibt es und welche braucht man überhaupt?

Vorab, es gibt viele verschiedene Arten von Mikroskopen, allerdings will man natürlich erstmal ein Mikroskop kaufen, und den Umgang mit diesem lernen. Im Folgenden geht es allerdings nur um die am meisten verwendeten, bzw. auch diejenigen, welche für Anfänger am meisten Sinn ergeben.

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Stereomikroskopen und Durchlichtmikroskopen. Unsere Mikroskop Kaufberatung bezieht sich hauptsächlich auf die Lichtmikroskope, da Anfänger am besten solche ein Mikroskop kaufen sollten.


Stereomikroskop kaufen

Stereomikroskop

Stereomikroskope dienen dazu Oberflächen zu betrachten und ein dreidimensionales Bild von ihnen zu erzeugen. Man blickt also von oben auf den Objektträger und betrachtet die Oberfläche der gewählten Probe mit einer vergleichsweise geringen Vergrößerung.

Die übliche Vergrößerung eines Stereomikroskops ist 2-45-fach, in seltenen Fällen auch bis zu 90-fach. Einfache Stereomikroskope lassen sich oft nur in 3-4 Stufen verstellen, bessere bieten 7-8 Stufen oder sogar eine stufenlose Veränderung.

Allgemein lassen sich Stereomikroskope aber vielseitig einsetzen. In professionellen Laboren werden sie zum Beispiel für die Herstellung von Präparaten für das Durchlichtmikroskop verwendet. Man kann Stereomikroskope aber auch für filigrane Handarbeiten verwenden, wie zum Beispiel löten oder fräsen.

In der Praxis werden Stereomikroskope aufgrund der verhältnismäßig schwachen Vergrößerung zum Betrachten von Insekten, Mineralien oder auch Münzen benutzt. Außerdem dienen sie dazu, qualitativ hochwertige Präparate zu erzeugen, welche dann im Nachhinein im Durchlichtmikroskop betrachtet werden können.

National Geographic Stereomikroskop

49,75 € 65,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen

Durchlichtmikroskop

Lichtmikroskop kaufenDurchlichtmikroskope sind die Mikroskope, die üblicherweise gemeint sind, wenn “Laien” von Mikroskopen sprechen. Bei ihnen wird das Präparat durch eine Lichtquelle von unten durchleuchtet und der Betrachter durchblickt die Probe mit seiner gesamten Struktur.

Da das Objekt durchleuchtet wird ist eine sehr gute und dünne Objektprobe von Nöten um ein erfolgreiches Mikroskopieren zu gewährleisten. Das Erstellen solcher Präparate kann mitunter nicht ganz leicht sein, weshalb im Verlauf der Seite auch noch darauf eingegangen wird.

Durchlichtmikroskope werden in unzählig vielen Bereichen eingesetzt: In sämtlichen Bereichen der Medizin und der Biologie, aber auch in der Pathologie oder der Botanik, welche gerade als Hobbyanwendung sehr beliebt ist.

Durchlichtmikroskope gibt es als “einäugige”, monokulare oder als “zweiäugige”, binokulare Ausführung. Binokulare Durchlichtmikroskope werden manchmal fälschlicherweise als Stereomikroskope bezeichnet, was allerdings falsch ist, da sie trotz zweier Okulare kein dreidimensionales Bild erzeugen.

Sollten sie ein Lichtmikroskop kaufen, welches über zwei Okulare verfügt kann dies erheblich dazu beitragen, das Mikroskopieren angenehmer zu gestalten. Teilweise gibt es sogar trinokulare Ausführungen, bei welchen zusätzlich eine Kamera eingesetzt werden kann, um Bilder oder Videos beim mikroskopieren zu machen.
Gut & Günstig TS Optics Mikroskop inkl. Kreuztisch

119,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen

Weitere Bauformen

Außerdem gibt es noch die Inverse, d.h. umgekehrte Bauart, bei der die Lichtquelle oberhalb, und der Objektivrevolver unterhalb, des Objekttischs liegt. Dies ermöglicht die Betrachtung einer Probe durch ein Behältnis hindurch von unten. Da diese Bauart allerdings äußert selten benötigt wird und gerade für Anfänger nicht zu empfehlen ist, wird im Folgenden nicht näher darauf eingegangen.

Zuletzt sind noch die Auflichtmikroskope zu nennen. Bei diesen werden wie bei den Stereomikroskopen Oberflächen betrachtet, allerdings nicht dreidimensional. Als Präparat wird ein Objekt mit einer geschlossenen Oberfläche verwendet, wie zum Beispiel einer Münze.

Auch wenn Auflichtmikroskope kein dreidimensionales Bild erzeugen, so sind sie durchaus in der Lage eine bis zu 1000-fache Vergrößerung zu erzeugen, wodurch sich dann auch ihr Einsatzgebiet ableitet. Allerdings sollte man erst so ein Mikroskop kaufen, wenn man Erfahrungen mit Durchlichtmikroskopen gesammelt hat und Auflichtmikroskope sinnvoll einsetzen kann.

 

info-1459077_640

Zusammenfassend kann man sagen, dass für die breite Masse, und gerade für Anfänger, die Durchlichtmikroskope wohl am interessantesten und sinnvollsten sind, weshalb diese auch den Schwerpunkt dieser Webseite ausmachen. Sie bieten vielfältige Einsatzmöglichkeiten und einen einfachen Start in das Mikroskopieren. Aus diesem Grund sollte der Großteil der Anfänger ein solches Mikroskop kaufen.

2. Objekttisch

314FatOvb%2BLAuf dem Objekttisch wird die Probe zum mikroskopieren positioniert und befestigt. Um die Probe an der richtigen Stelle zu fixieren, werden bei sehr günstigen Mikroskopen meist nur einfache Klemmen verwendet. Diese haben den Nachteil, dass die Probe trotzdem recht schnell verrutschen kann und das Positionieren der Probe von Hand erfolgen muss.

Besser ist es wenn sie ein Lichtmikroskop kaufen, welches über einen Kreuztisch verfügt. Dieser wird anstelle der Klemmen auf dem Objekttisch montiert und klemmt die Probe sicher ein. Um die Probe dann zu verschieben hat man jeweils einen horizontalen und einen vertikalen Drehgriff.

Dadurch lässt sich die Probe um einiges präziser positionieren und ausrichten. Vor allem können sie die Probe während des Mikroskopierens quasi blind neu ausrichten, um andere Bereiche zu sehen.

3. Vergrößerung

Wenn sie sich ein Lichtmikroskop kaufen, sollten sie nicht zu viel Wert auf die maximale Vergrößerung des Geräts legen. Viele Hersteller werben zwar damit, allerdings hat die Vergrößerung nicht sonderlich viel Aussagekraft.

Auf dem Papier stimmt diese Vergrößerung zwar, allerdings ist es fraglich wie sinnvoll man diese in der Praxis einsetzen kann. Denn um extrem hohe Vergrößerungen zu erzielen, braucht es qualitativ hochwertige Objektive, die genug Licht aufnehmen können um die Bildqualität zu bewahren.

Treffen sie ihre Entscheidung also am besten nicht anhand der Vergrößerung des Mikroskops. Ein Kleiner Tipp: Eine 1000-fache Vergrößerung reicht für 95% der Anwendungen mehr als aus.

4. USB-Okular

Einige Lichtmikroskope kann man bereits mit integriertem USB-Okular kaufen. Dieses wird anstelle des normalen Okulars in den Tubus des Lichtmikroskops gesteckt und mit Hilfe eines USB-Kabels an den Computer angeschlossen.

Dadurch können sie die Bilder des Mikroskops live am PC anschauen und sie gegebenenfalls sogar aufnehmen. Man kann einige Lichtmikroskope kaufen, bei denen eine Schnittsoftware zur Verarbeitung der Aufnahmen direkt mitgeliefert wird.

Ein USB-Okular gehört keineswegs zu einem Muss, ist aber in der Regel eine nette Ergänzung. Das mikroskopieren wird dadurch nochmal zu einem anderen Erlebnis und wirkt irgendwie spannender. Besonders Kinder sind von diese Okularen oftmals beeindruckt und lassen sich dadurch sogar für die Mikroskopie begeistern.

5. Unsere Empfehlung

Ein Kreuztisch ist sinnvoll:

Achten sie darauf, dass sie ein Mikroskop kaufen, welches über einen Kreuztisch verfügt. Natürlich gilt dieser Tipp eigentlich nur für die günstigen Geräte, da eigentlich alle hochwertigen Geräte über einen Kreuztisch verfügen. Der Kreuztisch spannt die Probe auf dem Objekttisch ein und kann diese dann millimetergenau verschieben.

Ein Teil der günstigen Geräte verzichtet auf einen solchen Kreuztisch, da er in der Produktion mehr Kosten mitbringt. Unserer Meinung nach, bringt ein Kreuztisch aber einen gehörigen Mehrwert und macht das ganze Mikroskopieren um einiges entspannter. Wir würden ihnen daher empfehlen, auf dieses “Feature” zu achten!


1234
414o1xQJr7L Das ideale Schülermikroskop! 41nPrZlQG9L 410DoyQNwkL Bestseller-Mikroskop Bresser Science Mikroskop
Modell Bresser Biolux NV MikroskopBresser LCD-Mikroskop LCD DisplayBresser Mikroskop Researcher TrinoBresser Science Infinity Mikroskop
Preis

116,78 € 119,00 €

202,95 €

405,00 € 419,00 €

995,00 €

Bewertung
Mikroskop ArtLichtmikroskopLichtmikroskop, USB-MikroskopLichtmikroskopLichtmikroskop
Vergrößerung1280-fach2000-fach1000-fach1000-fach
Gewichtca.3Kgca.2.1Kgca.3.8Kgca.7Kg
USB Okular inkl.-
Kreuztisch-
Feintrieb-
Köhlersche Beleuchtung-
Binokular-
ZielgruppeHobby, Jugendliche, (Studenten)Schüler, Studenten, HobbyStudenten, Job, FreizeitforscherFortgeschrittene
Preis

116,78 € 119,00 €

202,95 €

405,00 € 419,00 €

995,00 €

DetailsPreis prüfen DetailsPreis prüfen DetailsPreis prüfen DetailsPreis prüfen

Hersteller-Check fürs Lichtmikroskop kaufen

Lichtmikroskop kaufen bei verschiedenen HerstellernWer ein Lichtmikroskop kaufen möchte und schon ein wenig recherchiert hat, wird bestimmt auf Firmen wie Carl Zeiss, Leica oder Olympus gestoßen sein. Diese Hersteller haben eine lange Historie bei Mikroskopen vorzuweisen und sind für ihre qualitativ hochwertigen Lichtmikroskope bekannt geworden.

Diese Geräte werden oftmals in Laboren und in der Forschung eingesetzt, da sie über umfangreiche Funktionen verfügen, die zudem auch noch sehr gut umgesetzt sind. Ein Lichtmikroskop von Zeiss weist also in der Regel eine hohe Verarbeitungsqualität auf und verfügt über erstklassige Optiken.

Die Unternehmen haben sich durch hochwertige Objektive aber auch Okulare einen Ruf gemacht, da sie hervorragende Bilder erzeugen. Gerade Leute, die ein paar mehr Erfahrungen in der Mikroskopie gesammelt und schonmal mit einem Zeiss oder Leica Mikroskop gearbeitet haben, schwören auf diese Hersteller.

Bresser GmbH: Ein starker Konkurrent

Neben den etablierten Herstellern für Mikroskope hat sich in den letzten Jahren vor allem die Firma Bresser  immer mehr bewährt. Vor allem die Leute, die ein Lichtmikroskop kaufen wollen, um es im Hobby-Bereich einzusetzen sind mit den Lichtmikroskopen dieser Firma in der Regel gut bedient.

Bresser Mikroskop kaufenNatürlich sind Mikroskope von Leica, Zeiss & Co rein von der Leistung her extrem gut und können eine Menge bieten, allerdings hat diese Qualität in der Regel auch seinen Preis. Außerdem werden bei vielen Hobby-Anwendungen gar nicht solch qualitativ hochwertige Mikroskope gebraucht. Man schießt also gewissermaßen mit Kanonen auf Spatzen, und kann sich das Geld eventuell auch sparen.

Sollten sie auf die hochwertigen Objektive und extrem guten Bilder solcher Mikroskope angewiesen sein, so führt in der Regel kein Weg an den Premium Herstellern vorbei. Für Leute, die das Mikroskopieren allerdings mehr als Hobby nebenbei betrachten reicht in der Regel auch ein Mikroskop der Firma Bresser aus.

Das soll nicht heißen, dass Bresser qualitativ minderwertige Lichtmikroskope herstellt, allerdings muss man schon sagen, dass sie mit Geräten der Premium-Hersteller schwer mithalten können. Dies ist aber auch völlig in Ordnung, da sie wie gesagt unterschiedliche Zielgruppen ansprechen.


Mikroskop Set für den Anfang

Besonders Anfänger im Bereich Mikroskopie stellen sich oftmals die Frage, zu welchem Gerät sie am besten greifen sollten. Denn das Mikroskopieren ist natürlich mit einer gewissen Komplexität verbunden, erfordert aber auch ein wenig Ausrüstung.

Mikroskop SetFür genau diese Menschen gibt es verschiedene Mikroskop-Starter-Sets, welche in der Regel ein relativ preiswertes Mikroskop mit einigem Zubehör und Informationsmaterial enthalten. Diese Sets richten sich damit besonders an Anfänger aber auch an Kinder. Die Vorteile eines solchen Sets liegen auf der Hand:

Zum einen braucht man sich die verschiedenen Zubehörs nicht einzelnen zusammen suchen und kann relativ entspannt das “Komplettpaket” erwerben. Denn gerade am Anfang wissen viele Leute nicht, welches Zubehör überhaupt erforderlich ist. Hier kann ein Mikroskop Set den Einstieg in die Mikroskopie deutlich erleichtern.

Ein weiterer Vorteil des Mikroskop Sets ist das Informationsmaterial, welches oftmals mitgeliefert wird. Denn es reicht nicht einfach aus, das richtige Lichtmikroskop zu kaufen. Ohne das passende Hintergrundwissen kann man wenig mit dem Gerät anstellen und nicht das volle Potenzial ausschöpfen. Hier kann es sehr hilfreich sein, wenn man eine geführte Anleitung an die Hand bekommt, welche auch speziell auf das jeweilige Mikroskop Set zugeschnitten ist. Neben Wissen über die Funktion und Bedienung eines Mikroskops erhält man oftmals auch Ideen für verschiedene Versuche, welche man dann mit Hilfe der Anleitung durchführen kann.

Mikroskop Set für Kinder

Kosmos MikroskopDa Mikroskope gerne auch an Kinder verschenkt werden, gibt es auch spezielle Sets, welche sich nur an Kinder und Jugendliche richten. Allen voraus ist hier natürlich die Firma “Kosmos“, welche neben Mikroskopen auch viele andere wissenschaftliche Baukästen anbietet.

Aber gerade auch im Bereich Mikroskopie hat Kosmos relativ viel in seinem Produktsortiment vorzuweisen. Neben drei verschiedenen Mikroskop-Baukästen, vertreibt Kosmos auch Informationsmaterial in Form eines kleinen Buches, welches alle wichtigen Informationen über Mikroskope enthält.

 

Die besten Mikroskope für Kinder


Mikroskop gebraucht kaufen: Sinnvoll oder nicht?

Wenn man sich nun dazu entschieden hat, ein Lichtmikroskop kaufen zu wollen steht natürlich noch die Frage an, wo man das Mikroskop kaufen möchte bzw. auch ob man ein neuwertiges oder gebrauchtes Gerät erstehen möchte. Denn gerade bei Mikroskopen kommen beide Optionen gleichermaßen in Frage.

Neu kaufen

Neues Lichtmikroskop kaufenAuf der einen Seite geht man mit einem neuwertigen Mikroskop natürlich in der Regel den sicheren Weg und weiß genau, was man dort kauft und auch in welchem Zustand es sich befindet. Das heißt nicht, dass ein neuwertiges Lichtmikroskop besser ist als ein gebrauchtes, allerdings kann man sich darüber im Klaren sein, dass es keine Mängel besitzt, die es unbrauchbar machen.

Gerade wenn sie ein relativ günstiges Mikroskop kaufen wollen, würden wir ihnen auf jeden Fall den Griff zum neuwertigen Gerät raten. Denn oftmals werden günstige Einsteigergeräte nicht sonderlich pfleglich behandelt und können daher größere Mängel aufweisen. Dieses Problem wird noch durch die Tatsache verstärkt, dass günstige Lichtmikroskope natürlich nicht so hochwertig sind und dementsprechend eher Mängel aufweisen können.

Mikroskop Gebraucht kaufen

Mikroskop gebraucht kaufen: sinnvoll?Das soll allerdings nicht heißen, dass es zwangsläufig eine schlechte Idee ist, ein Mikroskop gebraucht zu kaufen. Denn gerade bei teuren Modellen kann dies durchaus Sinn machen. Oftmals findet man auf dem Gebrauchtwaren-Markt sehr hochwertige Mikroskope von namenhaften Herstellern, welche damals einmal eine Menge Geld gekostet haben.

Besonders wenn sie also auf der Suche nach einem sehr hochwertigen Mikroskop sind, kann es sinnvoll sein, einmal auf dem Gebrauchtwaren-Markt vorbeizuschauen. Sollte das Gerät in einem guten Zustand sein, spielt das Alter auch an sich keine Rolle, da der technische Fortschritt bei Mikroskopen eher begrenzt ist. Würde man sich ein Smartphone von vor 10 Jahren kaufen, so würde der Unterschied deutlich erkennbar sein und man hätte ein merklich schlechteres Gerät. Bei Mikroskopen gilt diese Tatsache allerdings nicht, weshalb man auch problemlos zu älteren Fabrikaten greifen kann.

Probleme beim gebrauchten Mikroskop

Es können allerdings auch ein paar Probleme entstehen, wenn man sich ein Mikroskop gebraucht kaufen möchte. Zum einen kann es sich als schwierig erweisen, ein bestimmtes Gerät zu finden. Denn man kann natürlich immer nur die Mikroskope kaufen, die aktuell auch angeboten werden. Sollte man also ein bestimmtes Lichtmikroskop kaufen wollen, muss man eventuell ein wenig mehr Recherche Arbeit in Kauf nehmen, um dieses überhaupt zu finden.

warning-98596_640Außerdem kann es eine Problematik mit Ersatzteilen geben, da die Modelle auf dem Gebraucht-Markt oftmals nicht mehr produziert werden und die Unterstützung der Hersteller dementsprechend unsicher ist. Auch hier kann der Gebrauchtwaren-Markt Abhilfe schaffen, allerdings muss man auch immer etwas Glück haben, dass passende Teile aktuell angeboten werden.

Als letztes sollte man sich darüber im Klaren sein, dass man beim gebrauchten Mikroskop natürlich immer ein wenig die Katze im Sack kauft, und sich vorher nie zu einhundert Prozent über den Zustand des Geräts sicher sein kann. Achten sie am besten darauf, dass der Verkäufer einen seriösen Eindruck macht und bereitwillig Informationen aber auch Bilder von dem Gerät zur Verfügung stellt, sodass sie sich einen guten Eindruck von dem Gerät verschaffen können.


10 Dinge, die ein hochwertiges Lichtmikroskop mitbringt!

Um die ganze Thematik ein wenig zusammenzufassen wollen wir ihnen im Folgenden 10 konkrete Eigenschaften bzw. Funktionen nennen, über die ein hochwertiges Mikroskop verfügt.

Beachten sie, dass diese Funktionen selten alle in einem einzigen Gerät zu finden sind. Diese Auflistung dient eher dazu, ihnen ein Überblick über mögliche Features zu geben. Dadurch können sie sich ein besseres Bild von den einzelnen Mikroskopen machen und einschätzen, wie gut das jeweilige Gerät ist. Fangen wir also an:

1. Kreuztisch

314FatOvb%2BLEin Kreuztisch dient zur Befestigung und Ausrichtung der Proben auf dem Objekttisch des Mikroskops. Mit einem Kreuztisch lassen sich die Proben millimetergenau verschieben und ausrichten. Dadurch fällt es leichter, den richtigen Bereich der Objekt-Probe zu finden. Außerdem kann man einmal ermittelte Positionen für bestimmte Proben sehr leicht erneut einstellen.

2. Binokular

Binokular bedeutet, dass das Mikroskop zwei Okulare besitzt. Gerade bei längeren Mikroskopier-Einheiten ist dies angenehmer für die Augen bzw. für den ganzen Oberkörper, da man ein wenig entspannter am Mikroskop sitzen kann.

3. Feintrieb

Der Feintrieb ist der kleine Bruder vom Grobtrieb. Beide regulieren die Höhe des Objekttisches und sind dafür da, um die Probe scharf zu stellen. Mit dem Feintrieb lassen sich dabei deutlich kleinere Höhenunterschiede realisieren, wodurch das Bild noch einmal schärfer wird.

41-KBpKGwkL4. Kondensor und Lichtfeldblende

Die Lichtfeldblende ist in der Regel direkt oberhalb der Lichtquelle angebracht und kann diese teilweise verdecken. Der Kondensor ist wiederum oberhalb der Blende positioniert und bündelt das Licht, um eine bessere Ausleuchtung zu gewährleisten. Richtig eingesetzt, kann man mit diesen beiden Bauteilen, eine Köhler’sche Beleuchtung realisieren, welche besonders kontrastreich und hell ist.

5. Drehbarer Tubus

Der Tubus ist der Teil am Mikroskop, in den die Okulare gesteckt werden. Wenn dieser drehbar ist, kann man das Mikroskop so einstellen, dass es möglichst angenehm ist, es zu benutzen. Sollte man mit mehreren Personen an einem Tisch sitzen, kann der Tubus auch schnell herum gedreht werden, sodass auch die andere Person in das Mikroskop schauen kann.

6. USB-Okular

Ein USB-Okular wird entweder in den Schacht für die normalen Okulare oder in einen separaten, extra dafür vorgesehenen Schacht gesteckt. Damit kann man live am PC-Bildschirm mikroskopieren und sofort Bilder oder Videos der vergrößerten Proben aufnehmen.

31edM2dCoYL7. Hochwertiger Objekttisch

Auf dem Objekttisch wird das Präparat eingespannt und passend ausgerichtet. Aus diesem Grund sollte er sehr stabil und präzise sein. Sollte das Mikroskop über einen Kreuztisch verfügen, bzw. kauft man solch einen hinzu, so wird dieser auf dem Objekttisch montiert. Ein Kreuztisch ergänzt und verbessert den Objekttisch also gewissermaßen.

8. Nonius Skala

Eine Nonius Skala kommt oftmals in Kombination mit einem Kreuztisch. Es handelt sich dabei um eine Längenskala, welche bis auf zehntel Millimeter genau abgelesen werden kann.

9. Gewicht

Auch das Gewicht eines Mikroskops ist nicht ganz unbedeutend. Denn je schwerer es ist, desto fester ist auch sein Stand. Dadurch kann man präziser mit dem Gerät arbeiten.

10. Vergrößerung

Die Vergrößerung wird eigentlich erst bei wirklich hochwertigen Mikroskopen richtig interessant, da diese entsprechende Objektive haben, um solche Vergrößerungen überhaupt zu realisieren. Gerade bei günstigen Mikroskopen bis 400€ sollten sie die Kaufentscheidung nicht anhand der Vergrößerung ausmachen.

 

Das könnte sie auch interessieren

 

Mikroskop Preis
Mikroskop für Anfänger kaufen

 


Fazit: Das richtige Lichtmikroskop kaufen!

Mikroskop KaufberatungWie sie sehen, hat man verschieden Möglichkeiten, wenn man sich ein neues Lichtmikroskop kaufen möchte. Da wir mit dieser Seite vor allem die Leute ansprechen möchten, die den Mikrokosmos lediglich als Hobby nebenbei haben, können wir ihnen guten Gewissens ein Mikroskop der Firma Bresser empfehlen.

Diese Lichtmikroskope sind teilweise schon recht günstig zu haben, verfügen aber dementsprechend auch über weniger Funktionen. Sollten sie sich für ein Lichtmikroskop genauer interessieren, klicken sie ruhig auf den “Details”-Button um genauere Informationen und individuelle Berichte zu den einzelnen Lichtmikroskopen zu erhalten.

Zum Schluss bleibt nur noch zu sagen, dass ein Lichtmikroskop in der Regel eine Menge Spaß macht und man extrem viele Sachen damit untersuchen kann. Falls sie Angst davor haben sollten, dass das Gerät irgendwann in der Ecke herumsteht, so können wir sie in gewisser Weise beruhigen. In der Regel findet man immer wieder neue Sachen, die man gerne unter dem Mikroskop betrachten möchte. Angefangen von Gewürzen bis hin zu Insekten oder ähnlichem.

Denn Mikroskope lassen sich nicht nur in der Industrie sinnvoll einsetzen, um zum Beispiel Mikrochips von Gaming PCs zu kontrollieren, sondern können auch privat eine Menge Spaß und interessante Einblicke gewähren!

In diesem Sinne: Viel Spaß mit ihrem neuen Lichtmikroskop!


Übersicht: Das richtige Mikroskop kaufen

1234
414o1xQJr7L Das ideale Schülermikroskop! 41nPrZlQG9L 410DoyQNwkL Bestseller-Mikroskop Bresser Science Mikroskop
Modell Bresser Biolux NV MikroskopBresser LCD-Mikroskop LCD DisplayBresser Mikroskop Researcher TrinoBresser Science Infinity Mikroskop
Preis

116,78 € 119,00 €

202,95 €

405,00 € 419,00 €

995,00 €

Bewertung
Mikroskop ArtLichtmikroskopLichtmikroskop, USB-MikroskopLichtmikroskopLichtmikroskop
Vergrößerung1280-fach2000-fach1000-fach1000-fach
Gewichtca.3Kgca.2.1Kgca.3.8Kgca.7Kg
USB Okular inkl.-
Kreuztisch-
Feintrieb-
Köhlersche Beleuchtung-
Binokular-
ZielgruppeHobby, Jugendliche, (Studenten)Schüler, Studenten, HobbyStudenten, Job, FreizeitforscherFortgeschrittene
Preis

116,78 € 119,00 €

202,95 €

405,00 € 419,00 €

995,00 €

DetailsPreis prüfen DetailsPreis prüfen DetailsPreis prüfen DetailsPreis prüfen

Viel Glück beim Lichtmikroskop kaufen!

Noch ein bisschen Werbung in Eigener Sache… Da sie bis zum Ende der Seite gescrolled haben, scheint ihnen der Stil unserer Webseite zu gefallen. Sollten sie zufälligerweise auch auf der Suche nach einem Brotbackautomaten sein, so können wir ihnen diesen Brotbackautomaten Ratgeber empfehlen!